Der regelmäßige Austausch mit der Polizei sowie mit den Rettungsdiensten ist Markus Grübel ein wichtiges Anliegen


Nur wer sicher ist, kann frei leben. Wir brauchen einen starken Staat, der verlässlich für den Schutz seiner Bürgerinnen und Bürger sorgt. In der Stadt und auf dem Land. Nach innen und nach außen.
Dabei müssen unsere Sicherheitsbehörden auf dem neuesten Stand sein. Es kann nicht sein, dass Kriminelle besser ausgerüstet sind als Polizei und Staatsanwaltschaft.
Ich bin für konsequentes Handeln gegenüber organisierter Kriminalität und Clankriminalität. Wir brauchen einen rechtssicheren Einsatz von Online-Durchsuchung und Quellen-Telekommunikationsüberwachung bei der Gefahrenabwehr und Strafverfolgung. Unsere Kinder und Jugendlichen müssen besser vor sexuellem Missbrauch und Gewalt geschützt werden. Und ich trete für eine konsequente Bestrafung bei Angriffen auf Sicherheits- und Einsatzkräfte, beim Bevölkerungsschutz und im Rettungsdienst ein.

« „Die älteren Menschen mehr in den Blick nehmen“ Beide Stimmen für die CDU! »